Gebäude des Jahres 2023 – Interview mit Bauherrin und Architekt

Gebäude des Jahres 2023 – Interview mit Bauherrin und Architekt
Der gründerzeitliche Neubau Schulterblatt 37-39 ist der Beweis dafür, dass man auch heute noch mit demselben gestalterischen Anspruch bauen kann. Aber wie war das möglich und kann ein solches Bauen reproduziert werden? Was sagen die Bauherrin und der Architekt dazu? Stadtbild Deutschland hat ihnen dazu im Frühjahr 2024 einige Fragen gestellt. Das Ergebnis wird all diejenigen verblüffen, die immer noch behaupten, so etwas wäre technisch oder finanziell unt...

Stadtbild Deutschland unterstützt die Mieterinitiative „Zeughaus bleibt!“

Stadtbild Deutschland unterstützt die Mieterinitiative „Zeughaus bleibt!“
Der Ortsverband Hamburg meldet sich mit einer Pressemitteilung zu einem abrissbedrohten Gründerzeitgebäude zu Wort: „Vor dem Eingang Zeughausstraße 42 ist ein Stolperstein für einen Widerstandskämpfer verlegt. Der Schlosser Erich Heins lebte hier im 2. Stock, arbeitete bei Blohm &Voss und baute eine illegale Widerstandsgruppe auf. Er wird verhaftet und am 26. Juni 1944 hingerichtet.“ „Wir finden den starken, nachbarschaftlichen Zusammenhalt im Z...

Neuer Regionalverband „Unteres Mittelrheintal“ gegründet

Neuer Regionalverband „Unteres Mittelrheintal“ gegründet
Pressemitteilung Gründung Regionalverband Unteres Mittelrheintal: Mitte April fand unter großer Aufmerksamkeit von  Architekturinteressierten aus dem Kreis Neuwied eine Gründungsveranstaltung im Gasthaus „Alt Linz“ statt. Hierbei tauschten sich die Teilnehmenden über die aktuellen Bauprojekte der Region  und deren architektonische Ausführung aus. Eines der Hauptthemen war hierbei das neu errichtete Alten- und Seniorenheim am Linzer ...

Ortsverband Berlin fordert historische Rekonstruktion aller vier Seiten der Bauakademie

Ortsverband Berlin fordert historische Rekonstruktion aller vier Seiten der Bauakademie
Gemeinsame Erklärung der Allianz baukulturell engagierter Berliner Bürgervereine: Nur die vollständige Rekonstruktion der Bauakademie wird zu einem zufriedenstellenden Ergebnis führen. Die Gleichartigkeit aller vier Seiten des historischen Bauakademiegebäudes ist zentraler Bestandteil seines architektonischen Konzepts. Sie darf keinesfalls einem politischen Kompromiss zum Opfer fallen. Auch sind eine vollständige Rekonstruktion und die Gewährleis...

Köln: Für einen originalgetreuen Wiederaufbau der Altstadthäuser am Fischmarkt

Köln: Für einen originalgetreuen Wiederaufbau der Altstadthäuser am Fischmarkt
Der Ortsverband Köln hat einen offenen Brief an die Inhaber von zwei Kölner Altstadthäusern verfasst, die kürzlich abgebaut wurden. Ebenfalls adressiert werden die Entscheidungsträger in Köln. Neben Stadtbild Deutschland haben auch zwei namenhafte Vereine unterzeichnet, die Gesellschaft historischer Neumarkt Dresden und die Nürnberger Altstadtfreunde. Wer sich dem Apell anschließen möchte, der kann hier eine Petition mit unserem Anliegen unterzeichnen: Fü...